Wanderung
Veranstaltungen Wanderung Fallstein Wanderung Lappwald

NEU !

NEU !

NEU !

Göddeckenrode,  Kirchstraße 7, Dorfgemeinschaftshaus

Ab dem 09.11.2014 findet in den oberen Räumen des DGH in Göddeckenrode eine Dauer- ausstellung statt. Gezeigt werden Bilder, Dokumente und andere Ausstellungsstücke  aus den Bereichen Dorfleben und Grenze, sowie Grenzöffnung. Die Ausstellung öffnet auf Anfrage.
Anschprechpartner der Ausstellung ist der Dorfchronist Jörg Altenburg.
Telefon 039421 - 61214

Grenzwanderungen im Bereich der ehemaligen GSA Braunschweig in 2020

Folgende Grenzwanderungen werden in 2020 angeboten:

20.  Juni   - Wanderung im Bereich des Kleinen Fallstein. Vom ehem. Bahnhof Hoppenstedt  auf dem Kammweg des Kleinen Fallstein bis Probsteiholz   Einzelheiten hier


12.  Sept.   Wanderung von Zöllnereck/Rabenbäume (Lappwald) zur Grenzkontrollstelle
                  Marienborn. Dort findet eine Führung statt .  Einzelheiten hier

Göddeckenrode - Am Steinfelder Zoll     30 Jahre Grenzöffnung  08. März 2020  11:00 Uhr

Am obigen Datum wird der Grenzöffnung vor 30 Jahren gedacht. Die Feierlichkeiten finden am Steinfelder Zoll statt (L90 / L511). Das ist die Landesstraße von Isingerode in Richtung Göddeckenrode/Wiedelah. Mit dem Spielmannzug Hornburg und anschließenden Marsch nach Isingerode zum dortigen Dorfgemeinschaftshaus. Für das leibliche Wohl ist dort gesorgt. Die Bewirtung erfolgt durch die Dorfgemeinschaft Isingerode.

Dort liegt auch die Chronik Isingerode - Göddeckenrode von Eberhard Lüttgau aus.

Wichtige Hinweise zu den Wanderungen und den ggf. hierdurch eintretenden Einschränkungen durch den Corona-Virus.

21. März 2020 - Die Auswirkungen des Corona Virus sind zur Zeit noch nicht abzusehen. Unter Umständen reichen sie in den Zeitraum der Wanderungen im Juni/September. Hier werden aktuelle Veränderungen, Absagen, usw. aktuell bekannt gegeben.
Ebenso sind diese Informationen auf Facebook unter
www.facebook.com/grenzstreife.de   abrufbar.

.