Banner-Grenze_1
Übersicht BGS Gr-Truppen Grenze Galerie Links Gästebuch Updates Newsletter Sitemap Veranstaltungen
Gästebuch
 
 
 
  Hinweis: Ihre Nachricht wird vom Gästebuchadministrator geprüft
  Felder die mit einem Sternchen * gekennzeichnet sind, werden benötigt.
Seiten: 1 2 3 4 5 (11)

Name: Bernhardt Lang
E-Mail: info@bernhardtlang.de
HomePage: www.bernhardtlang.de
Ort: Kronach
Land: Deutschland
Verschickt: 15.06.2022 17:38:18

Hallo Karl-Heinz,

mit dem Internetauftritt www.grenzstreife.de hast Du kurz und bündig aber aussagekräftig ein Bild davon erstellt, wovon ein heute 20-jähriger keine Ahnung hat. Es ist aber eminent wichtig, ständig daran zu erinnern, dass von 1945 bis 1989 der Eiserne Vorhang die Deutschen von Deutschen unerreichbar trennte und viel Leid auf beiden Seiten der Zonengrenze mit sich brachte. Es ist ein Muss, sich immer wieder daran zu erinnern, damit so ein Unheil nicht noch einmal kommt. Gerade jetzt zu Zeiten des Ukraine-Krieges wird uns allen wieder einmal in aller Deutlichkeit vor Augen geführt, dass Frieden und Freiheit kein Geschenk ist, sondern immer wieder neu erarbeitet werden muss. Ich selbst war 12 Jahre beim BGS in Coburg.

Name: Thiel Klaus Jürgen
E-Mail: Thielklaus@kabelmail.de
Ort: Augsburg
Land: Bayern
Verschickt: 28.11.2021 10:15:01

Hallo Karl-Heinz,
bevor ich es vergesse, möchte ich noch ein paar Worte zum 24. Dezember schreiben.

Noch einmal ein Weihnachtsfest
Immer kleiner wird der Rest
Aber nehm ich so die Summe
Alles Grade, alles Krumme
Alles Falsche, alles Rechte
Alles Gute,, alles Schlechte -
Rechnet sich aus all dem Braus
Doch ein richtig Leben heraus
Und dies Können ist das Beste
Wohl bei diesem Weihnachtsfeste

von Thodor Fontane ( 1819 - 1898 )

Wir wünschen Dir und der Familie sowie
allen Kameraden im schönen Norden von
Deutschland ein ruhiges und besinnliches Weihnachsfest, und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2022
Klamerad Klaus mit Familie aus der Lech- Metropole!

Name: Turbo
E-Mail: aloiv44@yahoo.com
Ort: NongPrue
Land: Thailand
Verschickt: 09.01.2021 5:57:18

Hallo, ich bin eher zufällig auf Eure Site gestossen, weil ich alte Erinnerungen während der BGS-Zeit in Kührointhaus/Watmann suchte.
Ich war von 1977 bis 1984 beim Buschu; davon die letzten 3 Jahre in Braunschweig/T-Zug.
Einige damalige "Kameraden" habe ich noch erkannt; so den damaligen Spiess der 4. Hu....
Ich habe D verlassen und lebe seit Jahren in Thailand ... falls mich noch jemand aus der 80er-Jahre-Zeit unter meinem Spitznamen "Turbo" kennt, kann er sich gerne via eMail melden.

Name: Thiel Klaus Jürgen
E-Mail: Thielklaus@kabelmail.de
Ort: 86153 Augsburg
Land: Bayern
Verschickt: 15.12.2020 12:50:07

Liebe Kameraden,
das alte Jahr es ist verweht,
es reiht sich ein in die Vergangenheit,
die hinter dir verblassend steht,
das neue wächst, wird Gegenwart
und Zeit - und wiederum Vergangenheit.

( Verfasser ist unbekannt)

Liebe Kameraden ich wünsche Euch und euren
Familien eine besinnlichen, zufriedene und glückliche vorweihnachtliche Zeit im Advent
und ein gesundes neues Jahr 2021 und bleibt gesund, das wünsche ich euch von ganzem Herzen!
Euer Kamerad
Klaus aus Augsburg

Dir lieber Karl - Heinz möchte ich mich für die guten Berichte aus der Vergangenheit recht herzlich bedanken, ich staune immer wieder, was ich da lese, einfach toll, deine
Arbeit!

Name: Thiel Klaus Jürgen
E-Mail: Thielklaus@kabelmail.de
Ort: 86153 Augsburg
Land: Deutschland
Verschickt: 23.12.2019 11:54:36

Lieber Kamerad K. H. Stüring,
ich wünsche Dir und deiner Familie ebenfalls eine
besinnliche vorweihnachtliche Zeit im Advent und
ein frohes Weihnachtsfest sowie ein glückliches,
gesundes und sorgloses neues Jahr.
Bedanken möchte ich mich ganz herzlich für die guten Wünsche und deine Seiten, Grenzstreife,
war und bin immer wieder überrascht, was da immer noch auftaucht. Ich habe diese 10 Jahre
nie bereut, die haben mich geprägt und darauf bin ich stolz. Dieses Jahr hatten wir unser 60-
jähriges Treffen in Coburg, am 01.Juni 1959 wurden wir zur 13.Hundertschaft einberufen.
Waren drei schöne Tage, meiner Frau hat es auch sehr gut gefallen, leider werden es aus
gesundheitlichen und altersmäßigen Gründen immer weiniger.
Mit kameradschaftlichen Gruß
aus der Lech Metropole Augsburg
Kamerad Klaus
ein stolzer BGS-ler
.

Name: Jörg Kuster
E-Mail: joergkuster@web.de
Ort: Rösrath
Land: Deutschland
Verschickt: 18.03.2019 12:27:08

Hallo, Ihr Lieben,
ein dickes DANKE, dass Ihr diese Seite betreibt. Ich schaue immer mal wieder gern rein. Ich gehöre zu der Einstellung 01.04.74 in Braunschweig bei der 5./- und habe dort eine großartige Zeit erlebt.
Wenn ich nur an die Wahnsinnsfeiern im Unterführerkeller denke. Echt krass... Die "armen Deliquenten", die aufzunehmen waren.
12 Jahre, die ich auf keinen Fall missen möchte!!!
Nun bin ich schon seit 3 Jahren im Ruhestand, lebe fröhlich im Kölner Umfeld und würde mich sehr über Kontakte mit den Kameraden von damals freuen.
Herzliche Grüße vom Geschäftszimmerbullen
Jörg Kuster, Tel.: 0151-41277107

Name: Gerd
E-Mail: gerjaeg@freenet.de
Ort: Bad Dürrenberg
Verschickt: 16.01.2019 14:36:01

Schön, das es diese Web-Seite gibt, da kann ich auch mal schauen, wie es von der anderen Seite des Grenzzaunes in dieser Zeit ausschaut. ich war 1976/77 bei den Grenztruppen im Bereich Hötensleben,Ohrsleben,Papsdorf bis Dedeleben und kann auch ne Menge darüber berichten.
Name: Thiel Klaus Jürgen
E-Mail: Thielklaus@kabelmail.de
Ort: 86153 Augsburg
Land: Bayern
Verschickt: 16.12.2018 10:41:07

Liebe Kameraden,
meine Gedanken, Wünsche, Träume und Erlebnisse.
Ich bin ein Kriegskind, ich weiß, wie es ist, zusammenzuhalten und sich gegenseitig zu helfen.
Man muss ja nicht mit jedem Menschen gut können, geht gar nicht. Aber wieder ein größeres Miteinander, das wäre schön. Ich möchte in Frieden mit meiner Umwelt zusammenleben. Und in dem gesundheitlichen Rahmen, der mir gegeben ist, noch ein paar schöne Jahre leben und auch mit meiner Familie eine schöne Zeit verbringen. was mich allgemein betrübt, wie sehr gerade Sprache und zwischenmenschliche Kommunikation in unserer Gesellschaft verkümmert. Das ich Menschen sehe, die gegen den Laternenpfahl laufen, weil sie auf ihr Handy starren. Sprache ist heute nur noch ein SMS oder 140 Zeichen auf Twitter, ich verstehe das nicht, da schrumpft das Gehirn doch ein. Nein das ist nicht meine Welt. Ich akzeptiere das Leben und den Tod. Mein Weg war und ist, ein guter. so wie er war, war alles richtig.Was ich erlebt habe und erleben durfte, dafür müssten manch anderer 200 Jahre alt werden. " Wenn wir den inneren Werten mehr Beachtung schenken, werden wir auch glücklicher sein." Wir müssen uns alle immer wieder an die Werte erinnern. Die richtigen Werte sind leider in Deutschland verloren gegangen. Allein das Wort " Tugend" ist bereist problematisch, statt auf eigene Leistung und eigenes konsequentes Handeln setzt man lieber auf pomadig - überhebliches Getue und laviert sich lieber mit vielen wortreichen Absichtserklärungen durch. Der Mensch ist das größte Raubtier, wirklich erschreckend, wie verrohrt unsere Gesellschaft
inzwischen ist. Ich liebe meine Familie und habe Angst wie der Mensch mit der Natur umgeht, er hat keinen Respekt mehr von ihr,
meine Kinde,Enkel und Urenkel tun mir heute
schon leid, was sie durchmachen müssen.

Name: Michael Dullau
Verschickt: 29.05.2018 16:06:33

Hallo Herr Stüring,

vielen Dank für diese sehr informative Internetseite.

Ebenso vielen Dank für Ihre Einstellung meines neuen Buches in die Literatur-Rubrik Ihrer Website und Ihre Unterstützung.

Ich wünsche Ihnen viel Schaffenskraft für die weitere Arbeit an Ihrer Internetseite und die Arbeit im Grenzkreis.

Beste Grüße

Michael Dullau

Name: Ralf Göttner
E-Mail: ralf.goettner@gmx.de
Ort: Rehburg-Loccum
Land: Niedersachsen
Verschickt: 17.02.2018 16:03:31

Hallo,

ich war von Mai 1977 bis August 1982 in verschiedenen Funktionen (Zugfhr. bis zuletzt stv. HuFhr) in der Braunschweiger Abteilung. War mit meine schönste Zeit. 
Ich bin seit Juni 2015 im Ruhestand. Letzte Verwendung war im Direktionsstab der BPOLD H.

.